Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

21.06.2012 19:00

Der "böse Mann" und die Folgen. Böhmen und Mähren in der Habsburgermonarchie nach dem Verlust Schlesiens

Unter dem Titel: "Der böse Mann und die Folgen. Böhmen und Mähren in der Habsburgermonarchie nach dem Verlust Schlesiens" hält Prof. Dr. Matthias Stickler von der Julius-Maximilians-Universität Würzburg einen Vortrag im Gerhart-Hauptmann-Haus, der sich mit den Folgen der Auseinandersetzungen um Schlesien beschäftigt, und den Blick gewissermaβen auf die andere Seite der neuen Grenze entlang des Sudetenkamms richtet.

Prof. Dr. Matthias Stickler ist ein herausragender Experte für die Geschichte der Habsburgermonarchie, wozu er eine Vielzahl von Publikationen vorgelegt hat. Daneben ist er auch Fachmann für das Thema Flucht und Vertreibung, sowie den geschichtspolitischen Umgang damit. Er gehört seit 2009 dem Wissenschaftlichen Beraterkreis der Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung in Berlin an. Beinahe zeitgleich wurde er zum Auβerordentlichen Professor an der Universität Würzburg ernannt.

Veranstaltungsort:

Gerhart-Hauptmann-Haus, Bismarckstr. 90, 40210 Düsseldorf

Datum:

21.06.2012 19:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.