Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

30.08.2015 - 01.11.2015

Vladimír Houdek - Levitationen

Die Unterscheidung von gegenständlich und abstrakt in der Kunst besaß noch nie Relevanz, da ein Künstler, wie ein jeder Mensch, bereits einen wahrgenommenen Gegenstand auf die für ihn wesentlichen Dinge reduziert. Die Malereien und Zeichnungen sowie Collagen und Filme des tschechischen Künstlers Vladimír Houdek sind nach geometrischen Grundprinzipien ausgerichtet. Seine Formkompositionen spielen dabei mit der Illusion und Täuschung, die durch eine gewisse Plastizität, das heißt Tiefenwirkung, erreicht wird.

Vladimír Houdek, geboren 1984 in Nové Město na Moravě, hat Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Prag studiert. Seine Arbeiten wurden 2010 mit dem Kritikerpreis der jungen Malerei und 2012 mit dem Jindřich Chalupecký-Preis ausgezeichnet. Seine Werke wurden in Einzelausstellungen sowie in Gruppenausstellungen in Tschechien, Argentinien, Deutschland, Italien, Österreich und den USA gezeigt.

Weitere Informationen: Overbeck-Gesellschaft

Abb.: V. Houdek, Untitled, 2014, (Öl und Acryl auf Leinwand)

Veranstaltungsort:
Overbeck-Gesellschaft, Verein von Kunstfreunden e.V., Königstraße 11, 23552 Lübeck
Datum:

Von: 30.08.2015
Bis: 01.11.2015

Veranstalter:


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.