Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

24.05.2012 17:45

Der Rattenfänger

Puppenadaption der mittelalterlichen Legende des Rattenfängers von Hameln.

 

 

Krysař ist eine Interpretation des Rattenfängers von Hameln-Sage, deren bekannteste Erzählung von den Brüdern Grimm stammt. Hört man heute, es handle sich um einen animierten Film, denkt man meist an die überall eingesetzte Computeranimation, in seltenen Fällen überhaupt noch an handgezeichnete Szenen. Der Film kombiniert verschiedene Methoden, um die seltsame Welt zum Leben zu erwecken. Die Figuren sind, von wenigen Puppen oder Aufnahmen echter Ratten abgesehen, allesamt aus Holz geschnitzt und mit einer staunenswerten Detailtreue und Beweglichkeit mittels Stop-Motion animiert. Die Figuren ohne Worte miteinander agieren zu lassen, stellt heraus, wie universell die Botschaft ist, und ob die Brüder Grimm diese unterschwellige Bedeutung mit transportieren oder nicht. Regisseur Jiří Barta (*1948) gelingt es sehr gut, dem Rattenfänger hier eine Botschaft zu verleihen, die man im ersten Moment nicht vermutet hätte. Die detailreichen Figuren und die nicht weniger aufwändige Gestaltung machen Krysař fraglos zu einem kleinen Juwel des klassischen Animationsfilms.

Regie: Jiří Bárta

Buch: Kamil Pixa

Kamera: Vladimír Malík, Ivan Vít

Musik: Michael Kocáb

Puppentrickfilm CSSR 1985

Di 22.5. 20 Uhr | Do 24.5. 17.45 Uhr 

 

Veranstaltungsort:

Filmmuseum, Schulstraße 4, 40213 Düsseldorf

Datum:

24.05.2012 17:45

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.