Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo
****

Janáček Trio: Tschechische jüdische Komponisten im Zweiten Weltkrieg

,Angekommen – jüdisches (er)leben‘ ist das Motto der diesjährigen Jüdischen Kulturtage im Rheinland. Die Prager Musiker des Janáček Trios spielen Werke jüdischer Komponisten, die in den...

****

Markéta Šílená und Svatopluk Kasalý: Exklusiver Objekt-Schmuck aus Glas

Die Glasgalerie Stölting Hamburg präsentiert in einer Sommerausstellung Glasschmuck und Glasobjekte von Markéta Šílená und Svatopluk Kasalý. Šílená betrachtet ihren Schmuck als Skulptur,...

****

Jahr der tschechischen Musik 2014: Antonín Dvořák auf dem Rheingau Musik Festival 2014

Drei namhafte Orchester aus Tschechien, Deutschland und der Schweiz präsentieren im Rahmen des Jahres der tschechischen Musik 2014 Werke von Antonín Dvořák auf dem Rheingau Musik Festival in...

****

VerTeDance auf der Internationalen Tanzmesse 2014

VerTeDance ist die einzige tschechische Tanzkompanie, die zweimal mit dem prestigeträchtigen Preis Tanzinszenierung des Jahres des tschechischen Festivals Česká taneční platforma ausgezeichnet...

****

Lenka Vágnerová & Company mit „Riders / Jezdci“ auf der Internationalen Tanzmesse 2014

Welche Rolle spielen Vögel in der menschlichen Kultur und Tradition? Wie baut ein Mensch eine Beziehung zur seiner Umgebung und zu sich selbst auf? „Riders / Jezdci“ ist ein Tanzstück über...

****

Dorothea von Stetten-Kunstpreis 2014: Vertreter der aktuellen Kunstszene in Diskussion

Der Dorothea von Stetten Kunstpreis 2014 zeigt fünf verschiedene künstlerische Positionen der jungen tschechischen Kunst. In einer Diskussion, moderiert von Michael Köhler, treffen die...

****

Tereza Boučková: Wahnsinnig traurige Geschichten (Šíleně smutné povídky) in Düsseldorf

In Lesung und Diskussion stellt die bekannte Autorin Tereza Boučková ihren Band mit Kurzgeschichten vor, der in der Übersetzung von Raija Hauck soeben im Karl Rauch Verlag erschienen ist.

****

Der gute Soldat Švejk

Wer kennt ihn nicht, den um keine Ausrede verlegenen guten Soldaten Josef Švejk, der seine Vorgesetzten zur Raserei brachte, sich aber mit seinem treuen Blick und seinen skurrilen Geschichten jedes...

****

Kafkas „Prozess“ im Theater Dortmund

Ohne jegliche Anklage wird der Bankangestellte Josef K. am Morgen seines 30. Geburtstages verhaftet um dann direkt danach sein alltägliches Leben in der Freiheit weiter führen zu dürfen. Bei dem...

****

Jazz und Weltmusik im Ehrenhof: Dan Bárta & Robert Balzar Trio

Der Jazzmusik werden diesen Sommer in Düsseldorf keine Grenzen gesetzt: freier Eintritt, unter freiem Himmel und mit Jazzmusikern aus der ganzen Welt. Beim Open Air Festival „Jazz und Weltmusik im...

****

Lenka Vagnerová & Company / Landerer & Company: Sorcerer

Der „Sorcerer“ spielt mit der Illusion, der Beherrschung des Geistes, mit der Zauberei und der Magie. Er erforscht wie einfach es ist, die menschliche Wahrnehmung zu beeinflussen und wie...

****

ProARTCompany & bo complex: Jan + Another Jan

Unsere Geschichte ist voller Gewalt und Widerstand gegen Unterdrückung. Ist Gewalt der einzige Weg, um der Unterdrückung zu trotzen? Ist ein anderer Blickwinkel der Betrachtung möglich? In den...

****

Jahr der Tschechischen Musik 2014 in Dortmund

Die sinfonische Dichtung „Die Moldau“ aus dem Zyklus „Mein Vaterland“ des tschechischen Komponisten Bedřich Smetana erklingt in Dortmund. Auf dem weiteren Programm des Symphonieorchesters...

****

Leoš Janáčeks Oper „Jenůfa“

Die junge Jenůfa erwartet ein Kind von ihrem Halbbruder Steva. Nur eine Heirat kann sie vor einer Schande retten und einen Selbstmord vermeiden. Die Stiefmutter Jenůfas, eine angesehene Person im...

****

Sfida Furioso / Who Is Me? - ProArt Company auf dem Festival TanzArt ostwest

„Sfida Furioso“ (Zorniger Trotz) handelt von dem Versuch eines Menschen, er selbst zu sein, inspiriert vom Leben und der Arbeit des kompromisslosen italienischen Schriftstellers, Poeten,...

****

Jaroslav Rudiš auf der Wuppertaler Literatur Biennale 2014

Jaroslav Rudiš liest auf der Wuppertaler Literatur Biennale 2014 aus seinem vierten Roman „Vom Ende des Punks in Helsinki“, der von der Kritik begeistert aufgenommen worden ist und als Rudiš‘...

****

Alois Nebel in Wuppertal

Der als bester animierter Spielfilm 2012 mit dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnete „Alois Nebel“ kommt nach Wuppertal. Der Film, der nach dem gleichnamigen Comic von Jaroslav Rudiš und...

****

Jahr der tschechischen Musik 2014 in Dortmund und Frankfurt

Die tschechische Musik kommt nach Dortmund und Frankfurt am Main: Die Oper Rusalka, Das Requiem, Slawische Tänze, Die Symphonie e-Moll, Die Legenden und viele andere Werke des berühmten...

****

Vortrag: „Von der Marktwirtschaft in die Planwirtschaft. Systemwechsel in der böhmisch-mährischen Wirtschaft 1938-1953.“

Der tschechische Historiker Jaroslav Kučera spricht zum Thema „Nationalsozialistische Wirtschaftslenkung und unternehmerische Handlungsspielräume im Protektorat Böhmen und Mähren...

****

Kurzfilmtage Oberhausen: Nový druh / Die neue Spezies

Drei Kinder finden einen rätselhaften Knochen und machen sich auf die Suche nach dem Geschöpf, dem er gehört. Die Kurzfilmtage Oberhausen präsentieren den Animationsfilm „Nový druh“ (Die...

5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Kalender

Partner