Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

07.06.2015 19:00

Mythos Kafka – Welten eines Visionärs

Kafka, der in seinem Werk bereits vor hundert Jahren die Ängste des modernen Menschen beschrieben hat, ist der Mythos, um den die Inszenierung der Theater- und Filmemacher von Manusarts kreist. Die multimediale Inszenierung aus Schauspiel und Tanz wird zum 25. Städtepartnerschaftsjubiläums Hamburg-Prag aufgeführt. Wiederholung am 8. Juni 2015, 20:00 Uhr

Mythos Kafka – Welten eines Visionärs

Konzept und Regie: Jana Pulkrabek

Choreografie: Yaroslav Ivanenko, Ballettdirektor des Balletts Kiel

Dramaturgie: Sonja Valentin

Kostüme: Elisabeth Richter

Lichtdesign: Christian Sellin

TänzerInnen: John Wiseman, Siegmar Tonk, Luisa Taraz u.a., sowie Mitglieder des Balletts Kiel

 

Manusarts wurde im Jahr 2013 von Jana und Petja Pulkrabek gegründet. Im Vordergrund stehen künstlerisch anspruchsvolle Filme, mit persönlicher Handschrift, sowie spartenübergreifende Theaterproduktionen mit internationalen Partnern. Manusarts realisiert Features, Shorts, Documentary und Cross-Art-Media Projekte.

 

Weitere Informationen: Altonaer Theater,  25. Städtepartnerschaftsjubiläum Hamburg-Prag

Bild: ©Jiří Votruba

Veranstaltungsort:
Altonaer Theater, Museumstraße 17, 22765 Hamburg
Datum:

07.06.2015 19:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.