Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

28.05.2013 21:00 - 02.06.2013

Lenka Vagnerová & Company in Recklinghausen

Die Tanz- und Theatergruppe Lenka Vagnerová & Company tritt mit ihrer Inszenierung „Reiter" bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen auf. Das Stück beschäftigt sich mit der Beziehung des Menschen zu seiner Umgebung, zu Tieren und zu sich selbst. „Reiter" sind inspiriert von den Vögeln und ihrer Rolle in der menschlichen Kultur und Tradition.

Das Projekt Reiter thematisiert die Toleranz, sowie die menschlichen Fähigkeiten in der Symbiose mit anderen lebenden Organismen auf unserem Planeten zu existieren. Es hält dazu an, den Lebensraum aller Geschöpfen zu respektieren, die Einzigartigkeit der Arten zu würdigen, und sich um deren Bewahrung zu bemühen.

Im Rahmen der Tschechischen Tanzplattform wurde die Inszenierung Reiter viermal als  beste Inszenierung nominiert. Andrea Opavská und Tomáš Červinka wurden als beste Tänzer ausgezeichnet, Michal Kříž für die beste Beleuchtung. Für den Publikumspreis haben der Inszenierung Reiter lediglich zwei Hundertstel gefehlt. Die Internationale Jury war dieses Jahr ausgewogen, die fünf ausländische Mitglieder aus Belgien, Finnland, Frankreich, den Niederlanden und Deutschland ergänzten fünf tschechische Vertreter.

Lenka Vágnerová, Gründerin der Gruppe, Choreographin und Pädagogin, ist In- und Ausland aktiv. Sie hat Pädagogik des modernen Tanzes an der Tanz- und Musikfakultät der Akademie der Musikkunst in Prag bei Ivanka Kubicová studiert.

Als Interpretin arbeitete sie mit namhaften Choreografen und Gruppen zusammen: Claude Brumachon-Benjamin Lamarche CCNN in Nantes, Akram Khan Company – London Olympic Games Opening Ceremony 2012, Cirk La Putyka, DOT504, Liz King, Veronika Riz, Barbora Kryslová-Greiner, Jan Kodet, Bratislavské divadlo tanca, Torzo Ballet usw.

Als Tänzerin wurde Lenka Vagnerová dreimal für den Preis Thálie (2003, 2005 und 2010) nominiert, im Jahre 2003 wurde sie als Tanzpersönlichkeit des Jahres (Nokia Dance Award) ausgezeichnet und im Jahre 2005 zur Tänzerin des Jahres (Tschechische Tanzplattform) gekürt.

Sie war an der Gründung der Tanzgruppe DOT504 und der Circus-Company Cirk La Putyka beteiligt. Sie widmet sich aktiv der pädagogischen Tätigkeit und erteilt Unterricht und Workshops in Theatern, Tanzschulen und Ensembles im In- und Ausland.

Informationen zu den Eintrittskarten finden Sie hier.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Veranstaltungsort:
Fringezelt I, Otto-Burrmeister-Allee 1, 45657 Recklinghausen
Datum:

Von: 28.05.2013 21:00
Bis: 02.06.2013

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.