Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

15.05.2014 - 25.05.2014

Jahr der tschechischen Musik 2014 in Dortmund und Frankfurt

Die tschechische Musik kommt nach Dortmund und Frankfurt am Main: Die Oper Rusalka, Das Requiem, Slawische Tänze, Die Symphonie e-Moll, Die Legenden und viele andere Werke des berühmten tschechischen Komponisten Antonín Dvořák stehen auf dem Programm des Budapest Festival Orchesters.

Programm:

15. 5. 2014, Dortmund
Rusalka
Gesangsolisten:
Pavla Vykopalová, Aleš Briscein, Jolana Fogašová, Peter Mikuláš
 

16. 5. 2014, Dortmund
Requiem
Gesangsolisten:
Juliane Banse, Jolana Fogašová, Peter Berger, Alexander Marco-Buhrmester
Budapest Festivalorchester und   Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn

17. 5. 2014, Dortmund
Slawische Tänze, op. 72, Nr. 1 und 2; Konzert g-Moll für Klavier und Orchester, op. 33; Legenden, op. 59, Nr. 6; Symphonie Nr. 9 e-Moll, op. 95, „Aus der neuen Welt“

Garrick Ohlsson – Klavier

18. 5. 2014, Dortmund
Slawische Tänze, op. 72, Nr. 6; Konzert h-Moll für Violoncello und Orchester, op. 104; Legenden, op. 59, Nr. 10; Symphonie Nr. 8 G-Dur, op. 88
Daniel Müller-Schott – Violoncello

25. 5. 2014, Frankfurt am Main
Slawische Tänze, op. 72, Nr. 6; Konzert h-Moll für Violoncello und Orchester, op. 104; Legenden, op. 59, Nr. 6; Symphonie Nr. 8 G-Dur, op. 88
Daniel Müller-Schott – Violoncello
Iván Fischer – Dirigent
Petr Fiala – Chorleiter

 

Wo: Konzerthaus Dortmund (Großer Saal), Brückstraße 21, 44135 Dortmund

Alte Oper, Opernplatz 1, 60313 Frankfurt am Main

Mehr Informationen:
https://www.konzerthaus-dortmund.de/

http://www.alteoper.de/

http://www.rokceskehudby.cz/

 

 

 

Veranstaltungsort:
Dortmund und Frankfurt am Main
Datum:

Von: 15.05.2014
Bis: 25.05.2014

Veranstalter:


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.