Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

20.10.2011

Festveranstaltung zum Staatsfeiertag

Ein Konzert der mährischen Gruppe Hradišťan im Rahmen des Festakts des Honorarkonsuls der Tschechischen Republik in NRW, des Konsuls der Tschechischen Republik und des Tschechischens Zentrum zum Jahrestag der Gründung der Ersten Tschechoslowakischen Republik (1918).

Am 28.Oktober 1918 wurde die Erste Tschechoslowakische Republik gegründet. Am 1. Januar 1993 erfolgte die Trennung in die Slowakische Republik und die Tschechische Republik. Beide Staaten sind jedoch in vielen Fragen des täglichen Lebens heute familiär,  wirtschaftlich und kulturell eng verbunden. Diesen wichtigen Nationalfeiertag wollen wir mit einer Festveranstaltung begehen. Diese findet am Donnerstag, den 20.10.2011, in der Bürgerhalle des Rathauses der Stadt Dortmund statt.

Eröffnen wird die Feierstunde der Oberbürgermeister der Stadt Dortmund, Ullrich Sierau. Ihm folgen als Redner der ehem. Außenminister der Tschechischen Republik, Dr. Jan Kohout, der ehem. Außenminister der Slowakischen Republik, Dr. Eduard Kukan, sowie der CEO der RWE East, Martin Herrmann.

Musikalisch wird die Veranstaltung durch die Hradišťan Zimbalmusik unter der Leitung von Jiří Pavlica begleitet. Die Zimbalmusik Hradišťan gehört zu den ältesten und bekanntesten mährischen Zimbalkapellen und ist ist nicht nur in Tschechien und der Slowakei, sondern in ganz Mittel- und Osteuropa sehr bekannt.

Zusammen mit dem gleichnamigen Tanzensemble entstand sie 1950 in Uherské Hradiště. Seitdem haben mehrere Generationen von Musikern, Sängern und Tänzern in dem Ensemble gewirkt, das  lange Jahre von  Jaroslav Václav Staněk geleitet wurde. Seit 1978 wird die Musikgruppe von Jiří Pavlica geleitet, der die schöpferische Arbeit mit der Folklore noch weiter vertiefte. Unter seiner Leitung hat sich das Ensemble allmählich gewandelt. Neben der eigenständigen Musikschöpfung entstanden auch thematisch orientierte Musik- und Tanzprojekte. Originäre Schöpfungen und Kompositionen setzten sich in den letzten Jahren immer mehr durch.

Eine Veranstaltung des tschechischen Honorarkonsuls in NRW, des Konsuls der Tschechischen Republik in NRW, des Tschechischen Zentrums Düsseldorf und des ehemaligen slowakischen Honorarkonsuls Ivan Koval.

Nur für geladene Gäste.

Veranstaltungsort:
Bürgerhalle des Rathauses der Stadt Dortmund
Datum:

20.10.2011

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.