Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

20.11.2015 - 14.02.2016

Alena Matějka: Glass Stories

Die tschechische Bildhauerin Alena Matějka benutzt Glas, Marmor, Stein und sogar Eis für ihre kleinen und großen Installationen. Sie bezieht Ihre Inspiration aus Mythen, alten Geschichten und antiken Ornamenten, die sie dann mit ihren eigenen Träumen verknüpft. Die Glasgalerie Stölting Hamburg zeigt Matějkas Arbeiten im Rahmen des 25. Städtepartnerschaftsjubiläums Hamburg – Prag.

Alena Matějka, geboren 1966 in Jindřichův Hradec, hat an der Akademie für Kunst, Architektur und Design Prag und  an der Glasgow School of Art studiert. Ihre Werke wurden in Einzelausstellungen sowie in Gruppenausstellungen in Tschechien, Deutschland, Österreich, Dänemark, Belgien, Kanada, Italien, Norwegen, Japan, den Niederlanden, der Slowakei und den USA gezeigt. Ihre Arbeiten wurden mit nationalen wie internationalen Preisen ausgezeichnet.

 

Weitere Informationen: 25. Städtepartnerschaftsjubiläums Hamburg-Prag, Glasgalerie Stölting

Die Ausstellung ist geöffnet jeweils mittwochs bis sonntags von 12 bis 18 Uhr.

 

Foto: © Glasgalerie Stölting

Veranstaltungsort:
Glasgalerie Stölting, Am Sandtorpark 14, 20457 Hamburg
Datum:

Von: 20.11.2015
Bis: 14.02.2016

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.