Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Pressemitteilungen

Internationale Tanzmesse 2014 in Düsseldorf, 27. - 30.08.2014

Seit mehr als 12 Jahren unterhält die Internationale Tanzmesse eine enge Beziehung zur der tschechischen Tanzszene. Auch in diesem Jahr wird der zeitgenössische Tanz Tschechiens durch zahlreiche Vertreter der internationalen Fachwelt vorgestellt. Das Tschechische Zentrum Düsseldorf unterstützt die Auftritte der tschechischen Künstler.

Programm:

28. 8. 2014/Panel: VerTeDance – Mitglieder der Tanzkompanie stellen ihre aktuellen Projekte und Programme am tschechischen Messestand der Tanzsektion des Kunst- und Theaterinstitut und des Festivals Tanec Praha vor.

VerTeDance ist die einzige tschechische Tanzkompanie, die zweimal mit dem prestigeträchtigen Preis Tanzinszenierung des Jahres des tschechischen Festivals Česká taneční platforma ausgezeichnet wurde.

NRW-Forum Kultur und Wirtschaft, Ehrenhof 2, 40479 Düsseldorf

29. 8. 2014, 16:00/LIVE: Lenka Vágnerová & Company – „Riders / Jezdci“ ist ein Tanzstück über Toleranz, Respekt und die Fähigkeiten des Menschen, in einer Symbiose mit anderen lebenden Organismen zu existieren.

Die Tanzgruppe Lenka Vágnerová & Company wurde von der tschechischen Choreographin, Pädagogin und Tänzerin Lenka Vágnerová im Jahr 2012 gegründet.. Als Tänzerin wurde Lenka Vagnerová dreimal für den Preis Thálie (2003, 2005 und 2010) nominiert, im Jahre 2003 wurde sie als Tanzpersönlichkeit des Jahres (Nokia Dance Award) ausgezeichnet und im Jahre 2005 zur Tänzerin des Jahres (Tschechische Tanzplattform) gekürt.

Fabrik Heeder, Virchowstraße 130, 47805 Krefeld

Weitere Vertreter der tschechischen Tanzszene: Miřenka Čechová, Studio Alta, 420People, Taneční zóna, Studio Light und 4+4 dny v pohybu

Die Internationale Tanzmesse ist eine Kommunikationsbörse und Messe, die sich ausschließlich dem zeitgenössischen Tanz widmet. Die Tanzmesse bietet internationalen Tanzcompagnien und Künstlern die Möglichkeit, ihre Arbeit live auf der Bühne sowie anhand von Informationsmaterial und Gesprächen an einem Messestand zu präsentieren. Somit unterstützt die Tanzmesse die Netzwerkarbeit zwischen Choreographen, Tänzern, Agenturen, Veranstaltern und Kulturinstitutionen weltweit. Für den zeitgenössischen Tanz ist die Internationale Tanzmesse zu einem fest etablierten Ort der Kommunikation und Netzwerkpflege geworden. Die Tanzmesse besteht seit 1994 und wird seit 2002 biennal in Düsseldorf durchgeführt.

Weitere Infos: www.idu.cz , www.tanecpraha.cz  

Pressekontakt:
Kristina Veitová, T: 0211 86325056, E: veitova@czech.cz