Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Aktuelles

Alle Nachrichten

Kulturhauptstadt Europas 2015

8.10.2014: Pilsen wurde zusammen mit der belgischen Stadt Mons zur Kulturhauptstadt Europas 2015 ernannt. Die Stadt, die den Titel „Kulturhauptstadt Europas“ trägt, rückt für ein Jahr in den Fokus von Touristen, Kunstschaffenden, Kulturakteuren, Kulturinteressierten und Medien in ganz Europa. Dies ist eine einmalige Gelegenheit, ihr Ansehen zu steigern, Gäste anzuziehen und nicht nur im Kulturleben, sondern auch in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft neue Kontakte zu knüpfen.

In der Stadt Pilsen wurde im 19. Jahrhundert erstmals das helle Lagerbier gebraut, das als Pilsner weltbekannt ist. Heute ist Pilsen die viertgrößte Stadt der Tschechischen Republik. Neben der traditionellen Industrie, repräsentiert durch die Škoda–Werke und die Brauerei Pilsner Urquell, verfügt sie über ein vielfältiges Kulturleben. Dank der vielen Kultureinrichtungen ist der Anteil der Kunstschaffenden  im Vergleich zur Einwohnerzahl relativ hoch. Darüber hinaus sind der ortsansässige Eishockey–Verein und der Fußballclub Viktoria Plzeň international bekannt

Die Schwerpunkte des Kulturhauptstadtjahrs werden Industrielles Erbe, Barock und Land Art sein. Darüber hinaus bietet Pilsen 2015 ein vielfältiges Programm mit über 600 Veranstaltungen, unter denen internationale Zirkusacts zu den Programmhighlights gehören. Fast an jedem Wochenende wird auf dem Hauptplatz in Pilsen Kulturprogramm in großer Vielfalt geboten sein und die Stadt hat viel investiert, um 2015 in neuem Glanz zu erstrahlen: so zieht etwa das Neue Theater mit seiner modernen Fassade die Blicke auf sich.

Ständig aktualisierte Infos zu Programm und Terminen gibt es unter: http://www.plzen2015.cz/de/ oder unter: http://www.bbkult.net/redaktion/2015-pilsen-aktuell.html

Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten in Pilsen auf Deutsch gibt es unter: http://www.icpilsen.cz/de/infocenter-der-stadt-pilsen-1/dienstleistungen/unterkunft/

Die Pilsner Region und das benachbarte Bayern werden in das Programm einbezogen. Wer nicht selbst anreisen möchte, kann samstags und sonntags ab München/Regensburg mit dem „Zug zur Kultur“ nach Pilsen kommen und sich schon im Zug auf den Besuch in der Kulturhauptstadt einstimmen lassen. Nähere Infos dazu finden Sie unter: http://www.bbkult.net/redaktion/details/14043046242980.html